ISPV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Hilfe für Terracina

Verein

Hilfsaktion für unsere Partnerstadt Terracina

Unser Städtepartnerschaftsverein hat von seinen Freunden in Terracina erfahren, dass die Partnerstadt zwischen Rom und Neapel am 29. Oktober 2018 durch einen Hurrikan zum Teil verwüstet wurde „Zwei Menschen starben, und es gab umfangreiche Schäden in der Stadt, auch in unserem historischen Zentrum“, erklärt Gianluca Zomparelli, Präsident des Comitato Gemellaggi (Verschwisterungsausschuss) von Terracina.


"Eine Schule wurde zerstört, und der historische Turm in der Altstadt wurde beschädigt", berichtet unser Vorsitzender, Peter Braun. Viele Straßen sind seither unpassierbar – auch die Hauptverkehrsstraße von Terracina, in der sich viele Geschäfte befinden. "Sie konnte erst vorige Woche notdürftig wieder geöffnet werden – gerade noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft."


"Zur Wiederherstellung brauchen die italienischen Freunde vor allem Geld“. Unser Verein hat daher eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Die Schirmherrschaft hat der Bad Homburger Oberbürgermeister Alexander Hetjes übernommen. Wir rufen daher Sie und unsere Mitglieder auf, zu spenden.

Spendenkonto

B
ei der Nassauischen Sparkasse (Naspa) Bad Homburg wurde ein Spendenkonto eingerichtet und wir danken dem Geldinstitut hierfür sehr herzlich.

Die IBAN lautet: DE52 5105 0015 0245 1625 65 - Kennwort: Hilfe für Terracina


Wir erinnern, dass die Bad Homburger schon einmal einer Partnerstadt geholfen haben. Anfang der 1960er Jahre war Bad Homburg noch mit dem algerischen Bejaja verschwistert. Dort war es seinerzeit aufgrund von starken Regenfällen und Überschwemmungen zu massiven Schäden gekommen. Die Kurstadt hatte mit einer großen Hilfsaktion sowohl Güter als auch Geld nach Bejaja geschickt. Wir möchten deshalb erreichen, dass auch unserer italienischen Partnerstadt Hilfe zu Teil wird. Wir hoffen nun, dass sich möglichst viele Bad Homburger Homburger, aber auch Geschäfte und Unternehmen an der Spendenaktion beteiligen.

12.12.2018

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü